Fortbildungen im Bildungszentrum

Demenz, Alzheimer & Co. - Modul 1

Die medizinischen Aspekte von Demenz und Alzheimer im Betreuungsalltag

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste aber nicht die einzige Ursache der Demenz. Was man unter Demenz versteht, wird in den beiden wichtigsten, weltweit anerkannten Diagnoseklassifikationssystemen ICD-10 und DSM-IV definiert.

Im neuen DSM-5 wird der Begriff Demenz aus folgenden Gründen durch den Begriff Neurokognitive Störung ersetzt:

  • die Definition der Demenz ist auf die Alzheimer-Krankheit zugeschnitten
  • Forschungsfortschritte ermöglichen eine Frühdiagnose bevor Demenzsymptome auftreten
  • vor allem jüngere Betroffene lehnen den Begriff Demenz (de mente –„ohne Geist“) ab

Themen der Fortbildung:

  • Definition der Demenz nach ICD-10 und DSM-IV
  • Alzheimer Krankheit
    • Prävention
    • Ursachen
    • Verlauf
    • Diagnose
    • Therapie
    • Aktuelle Entwicklungen
  • Andere Ursachen der Demenz

Referentin

Dr.in Andrea Olinovec

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- & KrankenpflegerIn
PflegeassistentIn
PflegefachassistentIn
HeimhelferIn
BehindertenbetreuerIn
PersonenbetreuerIn (24h)
BesuchsdienstmitarbeiterIn
Pflegende/r Angehörige/r
Zivildienstleistende
interessierte Personen

Teilnahme

Maximal 18 Personen

Kosten

€ 110,- inkl. 10% USt.
ausgenommen SDADV MitarbeiterInnen

Termine

A: Mittwoch, 29.04.2020
von 14.00 - 17.50 Uhr

Einheiten

4 Stunden

Ort: Bildungszentrum

Zurück

Einen Kommentar schreiben